Versandservice / Verleihservice

Sommeraktion: 30 Tage kostenlos testen & Filme leihen, so viel Sie wollen!

 

Versandservice - Filme aus dem Briefkasten


Der Versandservice ist vielleicht noch bekannter wie Video on Demand. Versandservice bedeutet, Sie wählen Online einen Film aus, dieser wird vom Anbieter verschickt per Post, der Film wird in Ihrem Briefkasten eingeworfen, Sie schauen Ihn und schicken diesen einfach wieder per Post zurück. So die kurze Beschreibung.

Auch in diesem Bereich gibt es viele Unterschiede. Die meisten Anbieter bieten Ihren Kunden für diesen Service eine sogenannte "Flatrate" an. dies bedeutet das dass Hin und Her schicken nicht in unendlichen Kosten endet. Sie somit einen festen Preis bezahlen und soviele Filme leihen können wie Sie möchten. Aber auch hier gibt es einen Haken, denn "So viele Filme leihen wie Sie möchten" bedeutet nicht, dass Sie nun 100 Filme auswählen können und diese dann auch im Briefkasten liegen haben. Die Anbieter bieten dafür meist den Service 1 Disc pro Leihung, dies bedeutet Sie erhalten immer nur 1 Disc nach Hause und sobald Sie diese wieder weggeschickt haben, erhalten Sie die nächste. Bei manchen Anbieter ist dies auch mit 2 Discs pro Leihung möglich

.Aber eine viel wichtigere Rolle spielt die Ausleihdauer, Sie kennen vielleicht noch von der herkömmlichen Videotheke, die sogenannte "Überziehungsgebühr". Diese wurde meist dann fällig wenn Sie den Film länger als 1 oder 2 Werktage zuhause hatten. Die meisten Anbieter haben dies nicht. Sie können die Filme so lange behalten wie Sie möchten, egal ob 1 Woche oder nur 2 Tage, Ihnen fallen dadurch keine weiteren Kosten an. aber es gibt auch Anbieter die dies auch Zeitlich begrenzen, daher ist zu schauen bei der Tarifwahl welche Zeiten dort angeben sind.

Der Lieferweg der Filme oder auch Spiele, ist recht einfach und ähnelt der Videotheke leicht. Sie wählen bei einem Anbieter Online Ihren Film aus, der Anbieter verpackt und verschickt diesen Film dann über die Post. Der Postbote bringt Ihnen die Filme dann bis zu Ihrem Briefkasten und schon haben Sie die Möglichkeit diesen zu schauen. Aber der Film muss auch irgendwann wieder zurück. Alle Anbieter legen einen Vorfrankierten Rucksende Umschlag direkt dabei, bedeutet, Film Einpacken, zukleben und einfach wieder zur Post bringen oder in einem naheliegenden Briefkasten der Post einwerfen. Praktisch gesehen, Sie sparen 1 Weg im Gegenzug zur normalen Videotheke.

Die Austauschdauer, diese ist sehr unterschiedlich, da dies von der Post abhängig ist, zusätzlich noch durch Werktage begrenzt wird. Aber man sagt im Schnitt 2-4 Werktage dauert ein kompletter Austausch. Bedeutet (Rückabwicklung) - Versendet(Sie) - Empfangen(Anbieter) - Neu Versendet(Anbieter) - Neu Empfangen(Sie).

 

 

 

 

Video on demand
Maxdome
Videoload
KabelBW
Unitymedia
Vodafone
MediaMarkt

versandservice
VIDEOBuster

Informationen
Video on Demand
Filme Legal downloaden
Versandservice
Beste Sicht imHeimkino
Kino-Feeling Zuhause
Kinoeffekte Daheim

Sommeraktion: 30 Tage kostenlos testen & Filme leihen, so viel Sie wollen!